Luxusknetmasse – die goldenen Hände von der provital Physiolounge

Darum ging’s

Die provital Physiolounge liegt günstig und ungünstig zugleich in einem Industriegebiet. Günstig, weil leicht erreichbar und angeschlossen an eines der modernsten Fitnessstudios Europas. Ungünstig wegen der versteckten Lage. Um auf sich aufmerksam zu machen, hat Inhaber Tobi Vollmer eine Mailingaktion initiiert. In den umliegenden Gemeinden wurde ein Schreiben in die Briefkästen geworfen, das aus motiks elektronischer Feder stammt.

 

Textauszug

Verehrte Nachbarn,

Sie kennen das bestimmt, es riecht nach altem Muff und Desinfektionsmitteln und ein Mensch in Weiß bearbeitet Sie oberflächlich nach Schema F. Am liebsten würden Sie auf dem Absatz kehrt machen und die Schmerzen Schmerzen sein lassen. Dabei kann man Physiotherapie und Wellness doch auch ganz anders erleben.

Zum Beispiel in hellen, luftigen Räumlichkeiten. Oder mit einem supermodernen Fitnessstudio eine Tür weiter, das keine Wünsche offen lässt. Und bei einem Physiotherapeuten, der Ihnen aufmerksam zuhört, statt Sie in irgendwelche Schubladen zu stecken. Wir wollen jetzt nicht zu sehr auf den Putz hauen, aber genau das erwartet Sie in der provital-Physiolounge. Direkt in Ihrer Nähe und mit ausreichend Parkplätzen vor unserer ebenerdig gelegenen Praxis.

Natürlich – da machen wir Ihnen nichts vor – ist ein gesunder Körper mit Arbeit verbunden. Die aber gestalten wir Ihnen so angenehm wie möglich. Ihr Programm schneiden wir ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse zu. Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken, probieren Sie es aus.

Viele Grüße aus der Daimlerstraße. Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Tobias Vollmer, Inhaber der provital-Physiolounge